Welche Schlange ist die gefährlichste der Welt?

06.08.2019

Wie giftig bist diese Schlange? Was macht eine Schlange gefährlicher oder weniger gefährlich? Wie weiß ich, welche Gefahr diese Schlange für mich darstellt? Ich möchte versuchen, zu ermitteln, welche Schlange die gefährlichste Schlange der Welt ist und gleichzeitig auch erklären, warum es so schwer ist, herauszufinden, wie gefährlich eine Schlange ist. Die giftigste Schlange der Welt ist die Inlandtaipan, 200 Menschen kann ein Biss töten. Trotzdem ist sie nicht die gefährlichste Schlange der Welt. Warum? Es gibt genau 0 Todesfälle aufgrund einer Inlandtaipan. Einer der Gründe dafür, ist dass sie nur in einem kleinen Teil West-Queenslands vorkommt, ein Gebiet, wo kaum ein Mensch lebt. Ein anderer Grund ist, dass sie nicht aggressiv ist, sie beißt also nicht schnell zu. Außerdem ist sie nicht sehr schnell: ein Biss ist vorhersehbar und kann leicht vermieden werden. Zusätzlich gibt es ein schnell wirkendes Gegengift, das bis jetzt bei 100% der Fälle eines Bisses angewandt wurde und wirkte.

Inlandtaipan, giftigste Schlange der Welt
Inlandtaipan, giftigste Schlange der Welt

Ich möchte deswegen mehrere Faktoren festlegen, um herauszufinden, welche Schlange die gefährlichste Schlange der Welt ist.

1. Gift: Je höher die Dosis an Gift in einem Biss ist, desto schneller stirbt das Opfer und desto weniger Zeit bleibt, um zu handeln.

2. Gegengift: Gibt es ein funktionierendes Gegengift?

3. Geschwindigkeit: Je schneller die Schlange ist, desto schneller beißt sie zu und desto schwerer ist es, ihre Handlungen vorauszusehen. 

4. Aggressivität: Wie reizbar ist die Schlange? Wie schnell beißt sie zu?

5. Todesfälle: Wie viele Menschen sind schon aufgrund dieser Schlange gestorben?

6. Verbreitungsgebiet: Wie wahrscheinlich ist es, dass ich dieser Schlange begegne?

Als nächstes möchte ich herausfinden, welche Schlangen zur jeweiligen Kategorie am besten passen. 

Schwarze Mamba
Schwarze Mamba

Gift: Die giftigste Schlange der Welt ist der Inlandtaipan. Sein Gift kann 200 erwachsene Menschen oder 150.000 Ratten mit einem Biss töten.

Geschwindigkeit: Die schnellste Schlange der Welt ist die schwarze Mamba. Sie erreicht eine Geschwindigkeit von etwa 24 km/h. Man müsste in Rekordgeschwindigkeit sprinten, um ihr zu entkommen.


Aggressivität: Auch hier kann man es nicht eindeutig sagen. Sehr aggressiv ist die schwarze Mamba. Die schwarze Mamba ist zwar eher scheu aber schnell gereizt und beißt mehrmals auf zu. 

Gegengift: Das Gegengift Fav-Afrique wurde lange Zeit in Afrika gegen hochgiftige Schlangen wie die schwarze Mamba verwendet. Dieses wurde in Afrika aufgebraucht und die Herstellung wurde eingestellt. Demnach gibt es in Afrika mehr Todesfälle aufgrund von schwarzen Mambas oder auch der hochgiftigen Sandrasselotter.

Königskobra
Königskobra
Königskobra Verbreitungsgebiet
Königskobra Verbreitungsgebiet

Verbreitungsgebiet: Die Königskobra kommt in Bangladesch, Bhutan, Brunei, Kambodscha, China, Hong Kong, Indonesien, Indien, Malasien, Myanmar, Nepal, Philippinen, Singapur, Thailand und in Vietnam vor. Damit kommt sie auf einer Fläche von            16 337 618 Quadratkilometern vor. Allerdings meidet sie Menschen und Dörfer, wodurch sie selten ein Mensch zu Gesicht bekommt.

Todesfälle: Genau kann man nicht ermitteln, wie viele Todesfälle welche Schlange verursacht. Wenig Tote verursacht die Königskobra, noch weniger alle Arten von Taipans. Mambas dagegen sind der Grund vieler Todesfälle. 

Was man aber feststellen kann, ist dass die schwarze Mamba die schnellste Giftschlange ist, es gegen sie wenig Gegengift gibt und sie sehr aggressiv werden kann. Außerdem wirkt ihr Gift stark und schnell und sie ist in ganz Afrika verbreitet. 

Deswegen würde ich persönlich sagen, dass sie die gefährlichste Schlange der Welt ist. 

Allerdings ist es, wie gesagt, schwer messbar wie gefährlich etwas jetzt wirklich ist.

Wenn du mehr über die schwarze Mamba erfahren möchtest, kannst du hier meinen Beitrag zu ihr lesen.


Danke fürs lesen! Schreibe mir gerne hier einen Kommentar, abonniere hier meinen Newsletter und sieh dir die neusten Blogbeiträge an.

Schlangen sind Carnivoren - das heißt, dass sie sich von anderen Tieren ernähren. Die meisten Schlangen ernähren sich von Mäusen oder ähnlichen kleinen Nagern, es gibt aber auch eierfressende, fischfressende und reptilienfressende Schlangenarten. Was es aber nicht gibt, sind vegetarische oder omnivorische Schlangen. Das bedeutet, dass ein anderes...

Der Clownmorph ist ein recht beliebter Farb- und Mustermorph, welcher aber vor allem durch das Muster heraussticht. Die Farbe verändert sich nur leicht, und wird dabei etwas heller.

Der Bananamorph gehört zu den spektakulärsten und beliebtesten Farbmorphen bei Königspythons. Er beeindruckt mit Gelb-, Orange-, Lila-, Rosa-, Pastel- und schimmernden Silbertönen. Das Muster der normalen Königspython bleibt erhalten, außer man paart sie mit anderen Mustermorphen.